Online-Termine

Möchten Sie einen Termin für eine Zahnreinigung vereinbaren?
Fühlen Sie sich unwohl und benötigen dringend einen Termin?
Dann buchen Sie ihn doch ganz bequem online.

Um Ihnen unser Patienten-Portal anzuzeigen, wird eine externe Verbindung zu PT Cloud hergestellt. Bitte klicken Sie auf den Button, um den Inhalt zu laden.

Inhalt laden

Sofern Ihnen unser Patientenportal hier nicht angezeigt wird, können Sie auch über den folgenden Button-Link darauf zugreifen:

Hinweise zum Online-Termin

Registrierung und Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich beim ersten Mal bei unserem Onlinetermin-Service. Sie erhalten danach eine Email mit einem Link, um Ihre Registrierung abzuschließen und Ihr Konto zu aktivieren.

Nun können Sie einen Termin buchen. Wählen Sie hierfür aus, ob Sie einen Termin zur Zahnreinigung oder einen Termin zur Schmerzbehandlung benötigen. Als nächstes können Sie entscheiden, ab welchem Datum Sie können.
Im Anschluss daran können Sie entscheiden für wen der Termin gemacht werden soll.
Jetzt bekommen Sie von uns Terminvorschläge. Wählen Sie bitte einen aus, den Sie verbindlich buchen wollen.
Als letzten Schritt bekommen Sie von uns eine Bestätigungsmail.

Termin für Familienmitglieder

Sie können auch Termine für Ihre Familie machen. Hierfür einfach unter dem Unterpunkt „meine Familie“ die gewünschte Person anlegen.

Ausfall-Honorar

Bitte informieren Sie uns bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin, falls Sie den Termin nicht wahrnehmen können.

Sie kommen zur Behandlung in eine Praxis, die nach dem Bestellsystem geführt wird. Dies bedeutet, dass die vereinbarte Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist und Ihnen hierdurch in der Regel die andernorts vielfach üblichen Wartezeiten erspart bleiben. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie, wenn Sie vereinbarte Termine nicht einhalten können, diese spätestens 24 Stunden vorher absagen müssen, damit wir die für Sie vorgesehene Zeit noch anderweitig verplanen können. Diese Vereinbarung dient nicht nur der Vermeidung von Wartezeiten im organisatorischen Sinne, sondern begründet zugleich beiderseitig Pflichten. So kann Ihnen, wenn Sie den Termin nicht rechtzeitig absagen,die vorgesehene Zeit und die Vergütung bzw. die ungenutzte Zeit in Rechnung gestellt werden, es sei denn, an dem Versäumnis des Termins trifft Sie kein Verschulden. Es wird vereinbart, dass ansonsten Annahmeverzug dadurch eintritt, dass der vereinbarte Termin nicht fristgerecht abgesagt und eingehalten wird.

Sollten Sie trotz Terminzusage nicht erscheinen wird Ihnen ein Ausfallhonorar in Rechnung gestellt.